Kopfkino: jetzt auch in echt, live und Farbe

Gespenstisch: Forscher haben es geschafft, Bewegtbilder aus dem menschlichen Gehirn auszulesen. Noch sind die Bilder schemenhaft, unscharf und verwackelt, aber erstaunlich deutlich anzusehen. Eine Technik mit Potential. Bekommen wir bald die komplette Durchleuchtung unserer Gedankenwelt? Gedankenverbrechen?

Über Stefan Müller

Pirat und Zeitungsmacher.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.