TTIP-Gegendemo zur Eröffnung der Hannovermesse: 23. April 2016, 12 Uhr, Opernplatz

Am Samstag, 23. April 2016 ist die große TTIP-Gegendemo in Hannover um 12 Uhr am Opernplatz. Merkel und Obama eröffnen an diesem Tag die größte deutsche Industriemesse, deren Aussteller ganz wild auf weniger “Handelsbarrieren” sind und in ihrem Tunnelblick Dinge wie Bürgerrechte und Verbraucherschutz gerne unter den Tisch fallen lassen.

Die Demoveranstalter schreiben:

Eine Viertelmillion Menschen hat am 10. Oktober 2015 in Berlin gegen TTIP& CETA und für einen gerechten Welthandel demonstriert. Jetzt geht der Protest weiter: Eine Initiative aus dem Trägerkreis ruft zur Demonstration am 23. April 2016 vor der Eröffnung der Hannover-Messe auf. Das Motto: Obama und Merkel kommen: TTIP & CETA stoppen! – Für einen gerechten Welthandel!

Weitere Infos zur Demo:

http://ttip-demo.de

Über Stefan Müller

Pirat und Zeitungsmacher.
Dieser Beitrag wurde unter Aussenpolitik, Beteiligung, Datenschutz, Demokratie, Freihandel, Grundrechte, Netzpolitik und Datenschutz, Privatsphäre, TTIP / TAFTA / Freihandelsabkommen, Wirtschaftspolitik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.