Archiv der Kategorie: Aussenpolitik

Gehackt: Der nächste Nahost-Krieg (?) im WhatsApp-Chat

Moment, schon wieder Krieg im Nahen Osten? Was Saudi-Arabien, Israel und Co. da mit  dem Libanon anstellen  wollen, sollen sie uns am besten selbst erklären – per Messenger. Ein Gastbeitrag von Juliane Metzker »»Na, wann glaubst du beginnt der Krieg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik, Flüchtlingspolitik | Hinterlasse einen Kommentar

1 Jahr nach der Wahl: Geht’s euch noch gut?

Ein Gastbeitrag von David Ehl Die USA sind gespalten – deshalb wurde Donald Trump ihr Präsident. Diese 3 Gräben muss die Gesellschaft überwinden, mit oder ohne Trump. »Wenn man dieses Land wirklich ändern will, dann muss jemand an die Macht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik | Hinterlasse einen Kommentar

Island: PIRATEN konnten bisher keine Mehrheit organisieren

In Island gibt es weiterhin Schwierigkeiten, eine Regierung zu bilden. Auch die Verhandlungsführerin Nr. 3, die Piratenpartei, konnte die Mehrheit aus den dafür nötigen fünf Parteien nicht zusammenbringen. Die Links-Grünen stimmten dieser Koalition nicht zu. Gestern hat die Piratenpartei ihr Verhandlungsmandat zurückgegeben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik, News, Piratenpartei | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Island: PIRATEN konnten bisher keine Mehrheit organisieren

Snowden: Warum ihn Barack Obama jetzt begnadigen sollte

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) hat sich heute in einer Pressemitteilung dafür ausgesprochen, dass der scheidende US-Präsident Barack Obama den Whistleblower Edward Snowden jetzt begnadigen solle. Der DJV-Vorsitzende Frank Überall dazu: „Das wäre eine Geste der Großmut und ein präsidiales Bekenntnis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik, Datenschutz, Grundrechte, Netzpolitik und Datenschutz, News, Privatsphäre, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Snowden: Warum ihn Barack Obama jetzt begnadigen sollte

Abflug Washington D.C.

Markus Kompa hat diesen drei Jahre alten Trump-Tweet ausgegraben: im Juni 2013 versprach Trump, wenn er Präsident wäre, würde er NSA-Whistleblower Edward Snowden mit dem schnellsten Jet in die Vereinigten Staaten zurückholen – aber nicht, um ihm dann den Prozess … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Abflug Washington D.C.

Establishment

#Homeland Security Unsinn und #NSA sind übrigens vom Establishment durchgesetzt worden. Nicht den Feind aus den Augen verlieren jetzt. — Jens (@Seipenbusch) November 9, 2016

Veröffentlicht unter Aussenpolitik | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Establishment

CETA: Unterschrift nicht diese Woche

In dieser Woche wird es nichts mehr mit CETA. Das glaubt EU-Parlamentspräsident Martin Schulz. Er sei sehr skeptisch, ob es zu einer Einigung in Belgien mit der Region Wallonie komme, sagte Schulz heute morgen (25.10.2016) im Deutschlandfunk. Noch vor drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik, BuVo-NEWS, Freihandel, News, TTIP / TAFTA / Freihandelsabkommen, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für CETA: Unterschrift nicht diese Woche

Infodumps grenzenlos seit einem Jahrzehnt: #wikileaks10

Wikileaks wird 10. Piratenpartei.de schreibt: Vor genau zehn Jahren, am 4. Oktober 2006, wurde die Domain wikileaks.org registriert. Seitdem hat Wikileaks in zehn Jahren rund zehn Millionen Originaldokumente veröffentlicht und damit jedem Einzelnen die Möglichkeit gegeben, sich unabhängig zu informieren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik, Meinungsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Infodumps grenzenlos seit einem Jahrzehnt: #wikileaks10

Emailgate: 15.000 neue Clinton-Mails zeigen Extra-Service für Großspender

US-Präsidentenkandidatin Hillary Clinton wird durch neu veröffentlichte Mails belastet, die bevorzugte Behandlung von Großspendern nahelegen. Als Ex-Außenministerin nutzte Clinton nicht den dienstlichen Mailzugang, sondern richtete sich einfach einen eigenen ein. Der private Mailserver stand bei den Clintons – eigentlich ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aussenpolitik, Datenschutz, Netzpolitik und Datenschutz, News | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Emailgate: 15.000 neue Clinton-Mails zeigen Extra-Service für Großspender

#panamapapers: Metadaten online für alle

Daten aus den Panama Papers und Offshore-Leaks sind nun öffentlich abruf- und durchsuchbar, vor allem nach Personen, die dort etwa als Geschäftsführer eine Briefkastenfirma eine Rolle spielen. Bei den Daten handelt es sich um einen Auszug. Mails, Kontoauszüge usw. liegen dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik, Datenschutz, Freihandel, News, Privatsphäre, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für #panamapapers: Metadaten online für alle