Schlagwort-Archive: Arbeit und Soziales

Ohne Vorwarnung: Spieleschmiede Goodgame feuert ca. 100 Mitarbeiter per Onlinepost

Sind in einem Unternehmen mindestens 5 Vollzeitmitarbeiter beschäftigt, können sie einen Betriebsrat stellen (wir berichteten über eine ähnliche Situation bei Unister). Sind es mindestens 101 vollzeit-äquivalent Beschäftigte, hat der Betriebsrat sogar das Recht auf einen monatlich tagenden “Wirtschaftsausschuss” und damit tiefergehenden Einblick in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ohne Vorwarnung: Spieleschmiede Goodgame feuert ca. 100 Mitarbeiter per Onlinepost

Ausgecheckt24: Ohne Betriebsrat stehen Mitarbeiter blöd da

Schon 5-Mitarbeiter-Firmen können einen “Betriebsrat” haben, und das sollten sie auch. Eine Gewerkschafts-Mitgliedschaft ist nicht notwendig. Mit steigender Firmengröße erhält dieser Arbeitnehmervertreter immer mehr Informations- und Mitspracherechte – bis hin zum Recht auf einen Wirtschaftsausschuss, in dem die Geschäftsleitung über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Am Sonntag: Schweizer stimmen über Grundeinkommen ab

Am morgigen Sonntag, 5. Juni 2016, ist Volksabstimmung in der Schweiz. Unter anderem geht es um die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE). Die Abstimmmungsfrage lautet recht simpel: Wollen Sie die Volksinitiative “Für ein bedingungsloses Grundeinkommen” annehmen? Bei einem Ja folgt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Termine rund um Politik und Netze – Kraft-Untersuchung, Piraten-BPT, Grundeinkommen

Donnerstag, 18. Februar 2016: Landtag NRW – Der voraussichtlich letzte parlamentarische Untersuchungsausschuss der Wahlperiode, zum Thema sexuelle Übergriffe in der „Silvesternacht 2015“ und dem allgemeinen Organisationsversagen von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Innenminister Renner kommt am 9 Uhr zur konstituierenden Sitzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzpolitik und Datenschutz, News | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Termine rund um Politik und Netze – Kraft-Untersuchung, Piraten-BPT, Grundeinkommen

Dokumentiert: “Root-Antrag” P009 will Piraten für Digitalen Wandel positionieren

Zum Bundesparteitag in Würzburg soll der Focus der Piratenpartei auf die Gestaltung des “Digitalen Wandels” gerückt werden. Stärker und prägnanter jedenfalls als bisher. Dazu haben Parteimitglieder in den letzten Monaten den “Root-Antrag” aka Positionspapier PP009 erarbeitet, und nach einer umfangreichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beteiligung, Datenschutz, Demokratie, Gleichberechtigung, Grundrechte, Meinungsfreiheit, Netzneutralität, Netzpolitik und Datenschutz, Piratenpartei, Piratenpartei Deutschland, Privatsphäre, Überwachungsstaat, Urheberrecht, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Kein Betreuungsgeld für Kinder

Das Betreuungsgeld für Kinder ist nicht mehr. So entschied heute das Bundesverfassungsgericht – einstimmig. Dem Gesetzgeber fehle die Kompetenz für die Einführung des Betreuungsgeldes auf der Bundesebene. Der Bund könne sich nicht aus einem “gesellschaftspolitischen Wunsch” heraus Kompetenzen anmaßen. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundgesetz, Jugendpolitik, News, Piratenpartei, Piratenpartei Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kein Betreuungsgeld für Kinder

BGE-Test in Finnland: Visionär oder nur aufgestockt?

Eine Variante des bedingungslosen Einkommens (BGE) soll in Kürze in Finnland getestet werden. Die Mitte-Rechts-Regierung will das für Erwerbstätige ausprobieren, um geringe Löhne durch das Zusatzeinkommen aufzustocken. Das Ganze ähnelt so mehr dem deutschen Aufstocken als dem echten BGE. Bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BGE-Test in Finnland: Visionär oder nur aufgestockt?

Bundesweit Zeichen setzen: Abschiebestopp für Flüchtlinge in Wintermonaten

Die Piratenfraktion im Landtag Nordrhein-Westfalen fordert einen Abschiebestopp für Flüchtlinge in den Wintermonaten. Ein entsprechender Antrag wurde im Plenum diskutiert und von der Rot-Grünen Landesregierung abgelehnt.   »Die rot-grüne Landesregierung wird wohl weiterhin keine humane Flüchtlingspolitik verfolgen. Sie hat angekündigt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare