Schlagwort-Archive: GEZ

GEZÖRRe: 2 Monate Gefängnis für GEZ-Verweigerin

Wer den sogenannten “Rundfunkbeitrag” für die ausufernd sendenden “Öffentlich-Rechtlichen” hartnäckig nicht zahlt, muss ins Gefängnis. Eine Bürgerin aus Chemnitz fuhr als erste Beitragsverweigerin schon am 2. Februar ein, wie der Tagesspiegel heute berichtete. Demnach wurde die 46-jährige am gestrigen Montag, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GEZÖRRe, Grundrechte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für GEZÖRRe: 2 Monate Gefängnis für GEZ-Verweigerin

GEZÖRRe: Markenartikel Bundesliga – Kampf um die TV-Gelder – Mehr GEZ für ZDF-Rentner

Sechs Bundesliga-Traditionsklubs haben sich laut Medienberichten zu einem Bündnis zusammengeschlossen. Sie fordern einen neuberechneten Verteilschlüssel für Einnahmen aus den TV-Geldern und Werbeeinnahmen der Bundesliga. 2015 waren das etwa 850 Millionen Euro. Der Hamburger SV, der 1. FC Köln, Eintracht Frankfurt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GEZÖRRe: Markenartikel Bundesliga – Kampf um die TV-Gelder – Mehr GEZ für ZDF-Rentner

ZDF-Lobbyradar gestoppt: Zuviel Transparenz für Staatsfunk

Das wegweisende Datenjournalismus-Projekt “Lobbyradar” läuft beim ZDF zum Jahresende aus. Der IT-Newsseite heise.de sagte ein ZDF-Sprecher, der Dienst solle “nun in-house nicht weiter verfolgt werden”. Lobbyradar baute eine gewaltige Datenbank über Lobby-Gruppen und Personen auf, jeder konnte per Web darauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ZDF-Lobbyradar gestoppt: Zuviel Transparenz für Staatsfunk

Zuschauersport in der Krise

Der “Zuschauersport” inklusive seiner medialen Vermarktung sackt in ein tiefes Imageloch. Das zeigen Meldungen von heute und aus den letzten Tagen: Nolympia erfolgreich für Hamburg. Trotz gewaltiger Medienkampagne mit “80 Prozent der Bevölkerung für olympische Spiele in der Hansestadt” zeigte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kompass Kompakt 15.10: Braunkohle, TTIP, VDS, Flüchtlinge und Asyl, PIGIDA

Kompass Kompakt 15.10 (PDF) ist ab heute verfügbar mit den Themen: +++ Umweltgift Braunkohle +++ Stopp TTIP, Stopp Vorratsdaten +++ GEZ-Barzahlung +++ Flüchtlinge und Asyl +++ PIGIDA +++ Die Kompass-Kompakt-Ausgaben haben einen Umfang von 8 Seiten. Sie können per Mail … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, News, Piratenpartei | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kompass Kompakt 15.10: Braunkohle, TTIP, VDS, Flüchtlinge und Asyl, PIGIDA

GEZÖRRe #habtihrnenknall #barzahler

Für einen abstrusen Wettbewerb (Eurovision Song Contest) lässt der NDR, bezahlt von unseren GEZ-Abgaben, einen offensichtlich vermindert auf dem Boden der freiheitlich demokratischen Grundordnung stehenden Sänger (Xavier Naidoo) antreten. Als wäre die Verschwendung der Rundfunksteuer noch nicht schlimm genug, wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gleichberechtigung, News | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GEZÖRRe #habtihrnenknall #barzahler

Gesichtserkennung 2.0: Schuß von hinten – Identifikation per Hinterkopf

Creepy: Facebook-Forscher entwickeln Verfahren, die Personen auf Bildern auch ohne frontales Kopf-Profilfoto identifizieren. Ihre Algorithmen erkennen Menschen auf Bildern auch über Kleidung, Körperhaltung und Gestalt. “Menschen haben charakteristische Merkmale, auch wenn man sie von hinten betrachtet”, so Yann LeCun, Entwickler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privatsphäre | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gesichtserkennung 2.0: Schuß von hinten – Identifikation per Hinterkopf

Digitale Freizügigkeit statt Ausländer-Geoblocking durch GEZ-Sender

Die bekannteste der sogenannten vier Freiheiten des EU-Binnenmarktes ist die Personenfreizügigkeit. Die “Schengen”-Abkommen von 1985-1995 sind ein Erfolgsmodell. Echte Grenzen gibt es innerhalb dieser Gemeinschaft nur noch durch Sprachbarrieren, oder wenn nationale Grenz-Kontrollen wie jetzt zum G7-Gipfel wieder einmal eingeführt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Netzpolitik und Datenschutz, Piraten im Europaparlament, Urheberrecht, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Petitionen an den Bundestag

Lärmschutz im Luftverkehr – Durchschnittliche Lärmbelastung im Luftverkehr von höchstens 50 dB pro Tag Kommentar: Falsch Fluglärm am Wochenende um 6:00 ist brutal. Besonders wenn man nicht einmal in der unmittelbaren Einflugschneise wohnt, sondern die Flugzeuge zu tief bereits abdrehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beteiligung, Grundrechte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Petitionen an den Bundestag

GEZÖRRe: Teilerfolg gegen die Datengier der Ex-GEZ

In einem Urteil des VG Göttingen (Az: 2 B 785/13) wurde das Recht auf informationelle Selbstbestimmung gestärkt. Die Ex-GEZ gehen Angaben, wie frühere Wohnsitze, Doktorgrade oder Familienstand nichts an. Es kann noch Berufung eingelegt werden. Nichtsdestotrotz schicke ich mal eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GEZÖRRe | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für GEZÖRRe: Teilerfolg gegen die Datengier der Ex-GEZ