Schlagwort-Archive: Leistungsschutzrecht

Freiheit im Netz: US-Bericht setzt Deutschland auf Platz 17

Wie steht es weltweit um die Freiheit im Internet? Nicht so pralle: die Welt schießt sich immer raffinierter auf das Netz ein. So sieht es Freedom House. Die US-Nichtregierungsorganisation mit viel Spendengeld aus der US-Regierung legte am Donnerstag ihren fünften … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Grundrechte, Meinungsfreiheit, Piratenpartei | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Freiheit im Netz: US-Bericht setzt Deutschland auf Platz 17

Zum Google-Beschluß: Debattenbeitrag von Julia Reda im Europarl

Das Europaparlament fordert die Entflechtung von Suchmaschinen wie Google. Auch der US-amerikanische Suchmaschinengigant soll seine Aktivitäten als Suchmaschine und als Inhalteanbieter strikter trennen. Das haben die Parlamentarier letzte Woche beschlossen. Piratin Julia Reda dazu, im Namen ihrer Verts/ALE-Fraktion, an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Piratenpartei, TTIP / TAFTA / Freihandelsabkommen, Verbraucherschutz, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Leistungsrecht ohne Schutz

Das Leistungsschutzrecht für Presseverlage erweist sich, neben seiner Eigenschaft als digitale Innovationsbremse, als zahnloser Tiger gegen den mächtigsten Presseinhaltenutzer im Internet: Google drohte ungerührt, Verlagsinhalte mit Zahlwunsch ab heute, 22. Oktober, nur noch reduziert anzuzeigen: Turi2 berichtet, dass die Verlage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Leistungsrecht ohne Schutz

Recht nur für Verwerter und Urheber: Juristentag läßt Nutzer im Regen stehen.

Der einflußreiche 70. Deutsche Juristentag endete unter anderem mit neuen Anregungen aka Beschlüssen für die Weiterentwicklung des Urheberrechtes. Etwa 50 Teilnehmer in der Abteilung Urheberrecht haben viele fortschrittliche Punkte abgelehnt und den Kommerznutzern ein paar neue Brücken gebaut. Und am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News, Urheberrecht, Verbraucherschutz, Zensursula | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Recht nur für Verwerter und Urheber: Juristentag läßt Nutzer im Regen stehen.

Digitale Mutlosigkeit: Agenda der Großen Koalition bietet unverbindliches Blabla statt Aufbruch in die vernetzte Zukunft

▶ Pressekonferenz zur Vorstellung der Digitalen Agenda der Bundesregierung – YouTube. Nach recht langer Vorbereitung ist sie da: heute stellte die Bundesregierung ihren Masterplan zur Digitalentwicklung Deutschlands vor. Diese “Digitale Agenda” will so viel auf einmal, für jeden bietet sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Grundrechte, Netzneutralität, Netzpolitik und Datenschutz, Urheberrecht, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Leistungsschutzrecht Presse: Inkasso läuft an

Es geht um kleine Presseartikel-Textausschnitte, die sollen neuerdings Lizenzgebühren kosten, wenn sie auf Suchergebnisseiten erscheinen. Das recht neue Leistungsschutzrecht für Presseverlage – dazu zählen auch Webseiten, sofern sie einen pressemäßigen Geschäftsbetrieb haben – dümpelte fast ein Jahr mehr oder weniger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urheberrecht, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Leistungsschutzrecht Presse: Inkasso läuft an

Im Angesicht der genetischen TAFTA-Chlorhähnchen: 10 Monate Zeit verplempert beim EU-Urheberrechtsdialog

10 Monate hat die EU-Kommission mit diversen Beteiligten an der urheberrechtlichen Zukunft diskutiert. Ihr Ziel: europaweit einheitlicherer und vereinfachter Zugang zu “Content im Single Digital Market”. Parallel dazu droht umfassende Entrechtung aus der geheimverhandelten “Wirtschafts-NATO” TAFTA. Die Urheberdialog-“Ergebnisse” sind mau: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Angesicht der genetischen TAFTA-Chlorhähnchen: 10 Monate Zeit verplempert beim EU-Urheberrechtsdialog

Verlogen: Springer-Gratislizenz für Google News

Es ist gekommen, wie es kommen musste. Das neue Leistungsschutzrecht “Presse”verlage trifft mal wieder die Falschen, nämlich kleine Anbieter im Netz. Konzerne wie Google holen sich einfach eine Gratislizenz. Zeit.de meldet: Inhalte von Medien des Springer-Konzerns werden bis auf Weiteres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Piratenpartei, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Verlogen: Springer-Gratislizenz für Google News

Kompass 2013.2 als PDF runterladen!

Den Jederbeteiligung-Kompass 2013.2 gibts ab sofort auch elektronisch: http://kompass.im/wp-content/uploads/2013/05/Kompass_2013_2_web.pdf Alle bisherigen Ausgaben findet ihr im Kompass-Archiv.

Veröffentlicht unter Allgemein, Beteiligung, Grundrechte, In eigener Sache, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kompass 2013.2 als PDF runterladen!

Große Koalition für das Leistungsschutzrecht

Via Krähennest-NRW: “Die SPD, das Leistungsschutzrecht und die große Meinungswende.” @20pirat-Grumpy berichtet über Hintergründe. Aus dem Youtube-Info: Heute hat die SPD Fraktion NRW einen radikalen Meinungswechsel zum Leistungsschutzrecht vollzogen. Frei nach dem Motto: “Was kümmert mich mein G’wäsch von gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Große Koalition für das Leistungsschutzrecht