Schlagwort-Archive: NSA

NSA-Selektoren: Regierungs-Ermittler findet Beleg für hemmungslose Wirtschaftsspionage der Amerikaner

In diesen Tagen ist das Grundgesetz offensichtlich nur eine Option. Geltendes Recht wird ignoriert, im Umgang mit Flüchtlingen wie auch im Umgang mit Daten, wie sich in der Aufarbeitung der NSA/BND-Affäre zeigt. In der sogenannten Selektorenliste vom US-Geheimdienst NSA für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Netzpolitik und Datenschutz, News, Piratenpartei, Piratenpartei Deutschland, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für NSA-Selektoren: Regierungs-Ermittler findet Beleg für hemmungslose Wirtschaftsspionage der Amerikaner

Safe Harbor: Europäischer Gerichtshof kippt Daten-Export in die Vereinigten Staaten

Daten europäischer Internetnutzer sind in den vereinigten Staaten nicht ausreichend vor dem Zugriff von US Behörden geschützt. So urteilte heute der europäische Gerichtshof und kippte damit das Safe-Harbor-Abkommen – welches bis dahin die Datenverarbeitung in den USA erlaubt. Wichtiges Urteil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Safe Harbor: Europäischer Gerichtshof kippt Daten-Export in die Vereinigten Staaten

Dachschaden nach Wasserschaden: BND hat da mal ein Protokoll verloren

Ein Zeuge im NSA-Untersuchungsauschuss sorgte mit einer neuen Information für Unruhe. Protokolle zur Aufklärung der Kooperation des Bundesnachrichtendienstes (BND) mit dem US-Abhörgeheimdienst (NSA) seien bei der Umstellung eines Computerprogrammes gelöscht worden. Das läuft einer Vergatterung der deutschen Geheimen zuwider: zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzpolitik und Datenschutz, Piratenpartei Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dachschaden nach Wasserschaden: BND hat da mal ein Protokoll verloren

BND-Selektoren: Schindler gibt “Fehler” zu

BND-Chef Schindler räumt endlich „Fehler“ seiner Behörde ein. Gegenüber der “Bild”-Zeitung sagte er, man habe Lehren aus der jüngsten Vergangenheit gezogen. Bis 2013 sei die Selektoren-Liste nur unzureichend überprüft worden. Das sei nun geändert. Zum Umfang ermittelt seit 20. März … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Netzpolitik und Datenschutz, News, Sicherheitspolitik, Überwachungsstaat, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Verfassungsschutz bezahlt NSA-Software mit Deutschlands vertraulichsten Daten

Im Oktober 2011 war ein ganz besonderer Gast bei den deutschen Geheimdiensten. Der amerikanische Geheimdienst NSA stellte seine Technik vor. Die Abhörspezialisten präsentierten das Spionageprogramm X-Keyscore. Die Mitarbeiter des Bundesamtes für Verfassungsschutz waren überrascht. Die Amerikaner lieferten eine Demonstration mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzpolitik und Datenschutz, News, Piratenpartei, Piratenpartei Deutschland, Sicherheitspolitik, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Verfassungsschutz bezahlt NSA-Software mit Deutschlands vertraulichsten Daten

NSA: Sabotage von Bürger-Verschlüsselung

NSA Technik und Programme: Jens Stomber hat fürs KOMPASS-Blog eine Zusammenfassung über die monströsen NSA-Überwachungsprogramme aufgeschrieben. Nun wurde der Beitrag durch einen zweiten Teil ergänzt. Hier geht es um diverse Sabotage-Aktionen, wie etwa Angriff auf Verschlüsselungsverfahren: LINK: http://kompass.im/kompass-2014-3-nsa-technik-und-programme/

Veröffentlicht unter Netzpolitik und Datenschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für NSA: Sabotage von Bürger-Verschlüsselung

Kurz: CCC Camp, GnuPG, Logbuch Open Antrag

Chaos Communication Camp 2015 Alle vier Jahre zelten technisch interessierte Menschen ganz weit draußen, aber mit Glasfaser-Internet und Starkstrom. Rekordverdächtige 4.500 Teilnehmer zog es vor die Tore Berlins. Die sehr sehenswerten Videos (Beispiele im Bild oben) aus dem Vortragsprogramm rund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Netzpolitik und Datenschutz, News, Piratenpartei, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kurz: CCC Camp, GnuPG, Logbuch Open Antrag

NSA-Selektoren: Doch nicht zu geheim für den Bundestag?

Seit Monaten verhindert die Bundesregierung, dass der NSA-Untersuchungsausschuss im Bundestages die sogenannte “NSA-Selektoren-Liste” einsehen kann. Darin notiert: etwa 40.000 Suchbegriffe für den vom BND bereitgestellten Telekommunikationsverkehr. Laut Bericht der “Zeit” vom 12. August sei durch die USA “nicht untersagt worden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzpolitik und Datenschutz, Privatsphäre, Sicherheitspolitik, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

#Landesverrat: Eiszeit für Range – Staatsanwalt friert Verfahren gegen Netzpolitik-Blogger nach Minister-Rüge vorläufig ein

Wie schon vermutet, übernimmt jetzt die erste Politikerriege die Aufgabe der Schadensbegrenzung. Nachdem eine reguläre Bundespressekonferenz noch gestern abend eiligst gecancelt wurde, verkündete Bundesjustizminister Maas (SPD) in Berlin nun seine Zweifel an den Ermittlungen des Bundesstaatsanwaltes.  Maas sieht in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Demokratie, Grundrechte, Meinungsfreiheit, Netzpolitik und Datenschutz, News, Sicherheitspolitik, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Landesverrat durch Copy-Paste: Netzpolitik.org-Schreiber im Zentrum staatlicher Ermittlungen

#Landesverrat: in dieser Sache ermittelt die Justiz gegen das bekannte Blog “Netzpolitik.org”. Generalbundesanwalt Harald Range, der höchste Strafermittler der Bundesrepublik führt die Ermittlungen gegen die beiden Redakteure André Meister und Markus Beckedahl. Der Zorn der Geheimen dreht sich um zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Demokratie, Grundrechte, Netzpolitik und Datenschutz, News, Privatsphäre | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar