Schlagwort-Archive: Videoüberwachung

Grundrechte abschalten: Städte für mehr Überwachung

Nach den diversen Anschlägen wird auch in Zeitungskommentaren nach fixen Überwachungslösungen gerufen, zum Beispiel in der WAZ vom 26.12.2016: „Nach dem Berliner Anschlag muss der Staat das Bedürfnis der Bürger nach mehr Sicherheit ernstnehmen – und sei es durch Videoüberwachung.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Datenschutz, Grundrechte, Netzpolitik und Datenschutz, Privatsphäre | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Staatssicherheitsgesetze

“Terroranschlag” für “Terroranschlag” zerstört Bundesinnenminister Thomas de Maizière ein Grundrecht nach dem anderen für sein Stasi-Projekt “Deutsche Totalüberwachung”. Die Große Koalition aus CDU, CSU und SPD hat nun seinem neuen Sicherheitspaket mehr oder weniger zugestimmt. Der Innenminister will es noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheitspolitik, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neue Staatssicherheitsgesetze

Terrorpanik: Kameras statt Datenschutz

De Maizière will Videoüberwachung ausbauen, das war länger bekannt. Jetzt wird es konkret, schreibt die Süddeutsche Zeitung. Wegen einem irren Einzeltäter soll nun die ganze Bevölkerung gefilmt, kategorisiert und databased werden: ein massiver staatsterroristischer Anschlag auf die Privatsphäre. Überwachungsdruck “Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Grundrechte, Netzpolitik und Datenschutz, Privatsphäre, Sicherheitspolitik, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Terrorpanik: Kameras statt Datenschutz

Webtipps: Abmahnbeantworter, Überwachungskamera-Karte, Wikileaks

+++ Unberechtigte Abmahnung wegen Musik-Download übers Gäste-WLAN ins Haus geflattert?  In so einer Situation ist die Panik oft groß. Der Abmahnbeantworter will helfen, ein Antwortschreiben zu erstellen. In fünf Schritten entsteht ein Text, der die abmahnende Kanzlei über die Unrechtmäßigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Netzpolitik und Datenschutz, TTIP, TTIP / TAFTA / Freihandelsabkommen, Verbraucherschutz, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Webtipps: Abmahnbeantworter, Überwachungskamera-Karte, Wikileaks

Gesichtserkennung: Die 1000 Augen des de Maiziere

Terror tut dem Überwachungsstaat gut: Bundesinnenminister Thomas de Maiziere instrumentalisiert ein paar Terroropfer zwecks noch mehr Bevölkerungsbespitzelung. Die ausufernde Videoüberwachung soll nun auch Gesichter erkennen können. Laut Medienberichten sagte der Minister: “Ich möchte eine solche Gesichtserkennungssoftware an den Videokameras an Flughäfen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Netzpolitik und Datenschutz, Privatsphäre, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Petition gegen Datenbrille

Im August letzten Jahres reichte ich eine Petition mit der Nummer 45268 ein. Jetzt ist die Petition 51825 online, welche sich dem selben Umstand widmet, allerdings deutlich eingeschränkter. Auf eine völlige Fehleinschätzung meiner Petition antwortete ich im September und dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beteiligung, Datenschutz, Demokratie, Grundrechte, Meinungsfreiheit, Privatsphäre | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Kommentar zu den Postings von Eulenmami zu meiner Videokamerakennzeichnungspetition

Hier kamen einige Postings zu meiner Petition, die ich bedenklich ‘Konservativ’ finde, weshalb ich natürlich entsprechend geantwortet habe. Den Amis oder anderen Informationssammlern bringt die Information aus der Kamera den aktuellen Aufenthaltsort, was zum Beispiel interessant sein dürfte bei einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Überwachung durch die Versicherung

Die amerikanische Kfz-Versicherung AIG  will ihren deutschen Versicherten ein Kästchen ins Auto einbauen. Darauf soll die Fahrweise des Versicherten abgespeichert werden. Für LKWs gibt es das längst schon. Zusätzlich soll in die Blackbox auch noch eine Ortspeilfunktion.  Wer sich so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privatsphäre, Überwachungsstaat, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Überwachung im ÖPNV: Es ändert sich was

derwesten.de: Essen bekommt intelligente 410 Extra-Kameras tief unten in der U-Bahn und an die besonders gruseligen Haltestellen mitten auf dem A40-Ruhrschnellweg: Dabei sollen die Kameras mitdenken. „Das System wird zukünftig einige Beschädigungen selbstständig erkennen, wie zum Beispiel Verunreinigungen durch Graffiti, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Privatsphäre, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Überwachung im ÖPNV: Es ändert sich was

Blick in Nachbars Garten

Immer mehr Eigenheimer schaffen sich Videoüberwachung an. Mit dem Datenschutz gehen die Privatleute eher locker um. Da zeichnet die frisch installierte Kamera nicht nur den erlaubten eigenen Grund, sondern auch Teile der Straße und vom anliegenden Grundstück auf. Schöner Stoff … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar