How to Bulletpoint with Scribus 1.4.0RC6

Bulletpoints, also Absätze mit

  • Aufzählungspunkten oder
  • Spiegelstrichen

werden von Scribus, der quelloffenen Layoutsoftware, nicht nativ unterstützt. Hier ein kleiner Workaround kurz vorgestellt.

So gehts:

1. In Scribus einen Absatzstil anlegen. Mit diesen Einstellungen:

a) ein Tabulator linksbündig auf Position 3 Millimeter
b) die erste Zeile wird negativ eingezogen um 3 Millimeter (-3,000 mm)
c) der ganze Absatz wird 3 Millimeter vom linken Rand eingezogen
d) der ganze Absatz wird bei mir 1 Millimeter vom rechten Rand eingezogen (nicer, für meinen Rauhsatz)

2. Das Setzen eines Textblockes mit Aufzählungspunkten

a) Absatz markieren, Absatzstil auf den in 1) angelegten Bulletpoint-Absatzstil festlegen
b) Aufzählungspunkt für Aufzählungspunkt mit dem Cursor z.B. hinters Sternchen fahren, und dort einen Tabulator setzen (drücke einmal die Tab-Taste).
c) Ergebnis siehe oben: ein schön ausgerichteter Textblock, wie er sein soll.
d) last but not least das Sternchen * durch den gewünschten Punkt ersetzen, diesen findet ihr irgendwo im Unicode-Zeichenvorrat.

Hier das Setup komplett im Screenshot:

klicke aufs Bild für größere Grafik

 

Über Stefan Müller

Pirat und Zeitungsmacher.
Dieser Beitrag wurde unter In eigener Sache, Kompass Produktion abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.