Archiv des Autors: Heiner

Über Heiner

Ein Demokrat, der Freiheit und soziale Verantwortung als Säulen der Gesellschaft versteht. Dass es genau dort Dunkelmenschen gibt die demontieren, macht mich wütend.

SWR-Debatte: Wandel durch Annäherung?

Spitzenkandidaten der Grünen und SPD drohten gegenüber dem Südwestrundfunk (SWR) mit Boykott der Fernsehdebatte vor den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, falls ein Vertreter der aufstrebenden, rechtspopulistischen “Alternative für Deutschland” (AfD) teilnimmt. Der Sender folgte dem, gehorsam, wie es sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

AfD unter der Lupe

Die Flüchtlingssituation sorgt für politische Umwälzungen: die nationalkonservative Partei AfD und die Wutbürgerdemo “PEGIDA” werden maßgeblicher Teil einer neuen “völkischen Bewegung”. So deutlich sah das vorgestern die FAZ. Rund um AfD und Pegida habe sich “der Nukleus einer Bürgerkriegspartei gebildet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Flüchtlingspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Gerichtshof mit Zukunftspotential?

Vor 70 Jahren, am 20. November 2015 starteten die Nürnberger Prozesse mit dem internationalen Hauptkriegsverbrecherprozess. Er richtete sich gegen noch lebende Nazi-Größen wie Hermann Göring, Rudolf Hess und an verbrecherische Organisationen an sich wie die Reichsregierung, das Führerkorps der Nazipartei NSDAP, SS … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Publizist Henryk M. Broder: Ewiges Missverstehen?

Henryk M. Broder als den “ewigen Israel – Lobbyisten” zu benennen, bietet sich an, liest man, was er so publiziert. Dennoch ist es zu kurz gegriffen, denn Lobbyismus arbeitet vorwiegend mit positiv besetzten Argumentationsstrukturen. Herr Broder jedoch wittert immer dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

48-Stunden-Asyl: keine Schnellgerichte an der Grenze

Bundesinnenminister de Maizière begrüßt den CSU-Vorschlag, Asylgesuche bereits an der Landesgrenze zu prüfen, meldet der Deutschlandfunk. Ein solches Verfahren sei nach einer EU-Richtlinie möglich. An Flughäfen könne man jemanden festhalten, seinen Asylantrag prüfen und ihn gegebenenfalls zurückschicken, so de Maizière. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlingspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 48-Stunden-Asyl: keine Schnellgerichte an der Grenze

Trump in the USA

Einer der Präsidentschafts-Kandidaten in den USA, der Immobilienmilliardär und Reality-Talkshow-Gastgeber Donald Trump, gewinnt schnell Zustimmung, was sich an diversen Umfragewerten zeigt. Er bedient offensichtlich eine gewisse “fuck the establishment”-Stimmung. Dazu ein Kommentar von Heiner Otte: Was regiert die Welt? Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Trump in the USA

Hin-und-Her in der Flüchtlingskrise: Bundeskanzlerin macht Grenze auf/Grenze zu

Sie hat das doch gut gemacht, so die Kanzlerin angesichts einer fassungslos weinenden jungen Frau, der man eben sagte dass sie und ihre Familie wohl definitiv abgeschoben werden. Frau Merkel hatte das Frage/Antwort-Spiel gemeint, das zur Inszenierung einer “Kanzlerin trifft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlingspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hin-und-Her in der Flüchtlingskrise: Bundeskanzlerin macht Grenze auf/Grenze zu

Kommentar zu Merkels Haushaltsrede heute im Bundestag

Wer im Krieg lebt, möchte dem entkommen. In der Ukraine ist das so, in Syrien auch und andere Länder wie Libyen und Irak sind so weit destabilisiert, dass die Menschen von daher kommen, um zunächst hier in Frieden leben zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik, Datenschutz, Demokratie, Freihandel, Grundrechte, Meinungsfreiheit, Netzpolitik und Datenschutz, News, Privatsphäre, TTIP, TTIP / TAFTA / Freihandelsabkommen, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kommentar zu Merkels Haushaltsrede heute im Bundestag

Kommentar zu Joachim Hermann

Was kann denn dieser Mohr dafür, so textete Wilhelm Busch dereinst und fuhr fort, dass er so weiß nicht ist, wie ihr. Da ist also dem Mohren eine böse Unbill angetan, dass er es nicht vermocht hatte, helle Haut zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Flüchtlingspolitik, Gleichberechtigung, Grundrechte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Kommentar zu Joachim Hermann

Merkel und Co. unterwegs

Die Stationen der Politprominenz sind derzeit eine traurige Angelegenheit. Orte die wie lange nicht so etwas wie Schande für die Menschen in Deutschland symbolisieren und deutlich werden lassen, hier ist nicht alles Freiheit, Demokratie und Humanismus. Man skandiert, das Volk, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlingspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Merkel und Co. unterwegs