„TTIP und CETA, bereuen tut ihr später!“

Am letzten Samstag, den 26. September fand in Düsseldorf eine Demonstration gegen das Europäisch-Amerikanische Freihandelsabkommen TTIP statt.

ANTI-TTIP-DEMO - DUESSELDORF - DEMOROUTE - START - FOTO be-him C

Aufgerufen worden war von einem breiten Bündnis, bestehend aus den Aktivisten von „Endgültig TTIP, CETA, TISA stoppen!“, den PIRATEN Düsseldorf, der Partei DieLinke, Mehr Demokratie, unterstützt von den Grünen Düsseldorf und den Gewerkschaften, hier vertreten durch Redner der IG Bau Steine Erden.

Endgültig TTIP Stoppen!

ANTI-TTIP-DEMO - DUESSELDORF - DEMOROUTE - FOTO be-him CC BY NCANTI-TTIP-DEMO - DUESSELDORF - WAKO UND TIMECODEX - FOTO be-him
Die Veranstaltung startete etwa gegen 12:00 Uhr, am DGB-Haus in der Friedrich-Ebert-Straße 34-38 in Düsseldorf mit Reden. Unter Anderem sprachen Patrick Schiffer, Landesvorsitzender der Piratenpartei NRW, Aktivisten und Vertretern der Gewerkschaften.

ANTI-TTIP-DEMO - FOTO MARC OLEJAK - 26-09-2015

Die etwa 260 Demonstranten brachen dann gegen 12:20 Uhr zu ihrer Route quer durch die Düsseldorfer City auf. Sie erreichten den Platz vor dem Rathaus kurz nach 14:00 Uhr.

ANTI-TTIP-DEMO - FOTO OLIVER BAYER - A - 26-09-2015

Dort folgten weitere Reden, unter Anderem von den Düsseldorfer Aktivisten, Joachim Paul, dem früheren Fraktionsvorsitzenden der PIRATEN NRW, von Niema Movassat (MdB DieLinke), dem amerikanischen Aktivisten Ben Del Rio, sowie von DiePartei.
Die PIRATEN Düsseldorf, DieLinke, DieGrünen, Mehr Demokratie hatten an dem Aktionstag direkt vor dem Denkmal von Jan Wellem ihre Infostände aufgebaut.

ANTI-TTIP-DEMO - FOTO OLIVER BAYER - B - 26-09-2015

ANTI-TTIP-DEMO - DUESSELDORF - JOERG EICHENAUER - JOACHIM PAUL -

ANTI-TTIP-DEMO – DUESSELDORF – JOERG EICHENAUER VON MEHR DEMOKRATIE E.V – JOACHIM PAUL – PIRATEN NRW – FOTO be-him CC BY NC ND

Für das musikalischen Programm sorgten unter Anderem: Gerd Schinkel, Herby der „nackte Cowboy“ (Ex-OB-Kandidat), Caputi Si! aus Wuppertal, sowie Enrico Palazzo.

ANTI-TTIP-DEMO - DUESSELDORF - JOERG UNJD FRANK - FOTO be-him CC

Ab 16:30 Uhr fand dann auf dem Rathausplatz „Tanzen gegen TTIP – Düsseldorf“ statt, mit Elektronischer Tanzmusik von DJ David Gefahr, DJ Hooker und DJ Stefan Yürke.

 

Im Herbst 2015 tritt die Auseinandersetzung um die Handels- und Investitionsabkommen TTIP, CETA in die heiße Phase.

Beide Abkommen und TISA drohen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu untergraben und auszuhebeln.

Es ist höchste Zeit, unseren Protest gegen die Abkommen auf die Straße zu tragen!

Grosse Demo in Berlin am 10.10.2015

STOP TTIP

Euer Timecodex

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Freihandel, Grundrechte, News, TTIP abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.