“Alter Dynamik nicht im Weg stehen”: Generalsekretär der PIRATEN Deutschland tritt zurück

Heute vom Parteiamt zurückgetreten ist der auf dem letzten Parteitag frisch gewählte Generalsekretär der PIRATEN Deutschland, Michael Kurt Bahr, wie er per Tweet vor wenigen Minuten bekanntgab. Basispirat will er bleiben: In seinem Rücktrittsschreiben beklagt er sinngemäß, dass ihm nicht die gewünschte Unterstützung gegeben worden sei, er wolle einer “alten Dynamik nicht im Weg stehen“. Angetreten war Bahr, um bei der chronisch klammen Piratenpartei einen genauen Blick auf parteiinterne Mittelverwendungen zu werfen und Änderungen herbeizuführen.

Über Stefan Müller

Pirat und Zeitungsmacher.

Dieser Beitrag wurde unter BuVo-NEWS, Piratenpartei, Piratenpartei Deutschland abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.