Schlagwort-Archive: Medien

#DigitalCharta: Zensurprojekt mit der Kraft der Holzmedien

Eine private Initiative macht seit wenigen Tagen im Netz von sich reden: ihre “digitale Charta” will nichts weniger als ein Grundgesetz für das Internet einführen. Und dazu erscheinen heute in diversen Tageszeitungen ganzseitige Anzeigen, offensichtlich finanziert von der Zeit-Stiftung, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Demokratie, Grundrechte, Meinungsfreiheit, Netzpolitik und Datenschutz, News, Piratenpartei, Privatsphäre, Rechtsfreie Räume, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Save the Link – Keine Facebook-Gebühr für Presseverlage

Ein Plan von EU-Digitalkommissar Günther Oettinger bedroht das Internet: kleinste Textschnippsel, die Millionen von Menschen in den sozialen Medien teilen – das soll zukünftig Geld kosten. Das “EU-Leistungsschutzrecht” bringt dann Gebühren fürs Liken und Sharen: Mehr zu diesem irren Plan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Piraten im Europaparlament, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

ARD- und ZDF-Fusion: “Seehofer hat recht”

Hätte auch nie gedacht, dass ich das mal schreiben würde, aber die Zusammenlegung von ARD und ZDF ist längst überfällig. Es kann nicht angehen, dass unsere Zwangsabgabe in Doppelstrukturen gesteckt werden, die keinen Mehrwert haben. Im Verwaltungsbereich und in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GEZÖRRe | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ARD- und ZDF-Fusion: “Seehofer hat recht”

Leistungsschutzrecht für Presseverlage: EU will neue Lizenz zum Internet-Abkassieren

“Die EU-Kommission macht aus der europäischen Urheberrechtsreform ein neues ACTA”. Das schreibt PIRATEN-Europaabgeordnete Julia Reda in einer aktuellen Analyse zum neuen europäischen Leistungsschutzrecht der Presseverlage. In diesen Tagen sind die neuesten Gedanken der europäischen Kommission zu einem europäischen Presseverleger-Leistungsschutz bekanntgeworden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzneutralität, Netzpolitik und Datenschutz, News, TTIP, TTIP / TAFTA / Freihandelsabkommen, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Logfiles #3 “Lärm”, Orangebuch “Energiepolitik”, Kompass kompakt

Hier ein Blick in unsere laufenden Projekte: 1. Ein neues Logfile: Das Logfile #03 “Lärm – mach’s dir leise. Wege zum Lärmschutz” ist fast fertig gestellt. Die 16-seitige Broschüre im Postkartenformat (etwa 10,5 x 15 cm) erscheint Ende April. Zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Kompass Produktion | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Logfiles #3 “Lärm”, Orangebuch “Energiepolitik”, Kompass kompakt

“Kultur braucht Freiheit statt Angst”: Bruno Kramm bei Erdowahn-Demo

“Kultur braucht Freiheit statt Angst”, sagte Bruno Kramm gestern, am 31. März 2016, in Berlin auf der Erdowahn-Demo vor der türkischen Botschaft. Das Video seiner Rede wurde in diesen Minuten auf Youtube veröffentlicht. Angst vor zuviel Freiheit hat offensichtlich der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik, Demokratie, Meinungsfreiheit, Piratenpartei, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für “Kultur braucht Freiheit statt Angst”: Bruno Kramm bei Erdowahn-Demo

Schweigespirale 2.0-Studie: Facebook-Überwachung führt zu Selbstzensur

Die anlasslose Massenüberwachung bringt Minderheiten-Meinungen zum Verstummen. Das hat Elizabeth Stoycheff, Kommunikationswissenschaftlerin an der Wayne State University, in ihrer Studie “Under Surveillance: Examining Facebook’s Spiral of Silence Effects in the Wake of NSA Internet Monitoring” herausgefunden – mit Rückbezug auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Demokratie, Meinungsfreiheit, Netzpolitik und Datenschutz, Überwachungsstaat, Zensursula | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schweigespirale 2.0-Studie: Facebook-Überwachung führt zu Selbstzensur

GEZÖRRe – Immer mehr Ärger um die Zwangsabgabe für den Rundfunk

Immer mehr Menschen protestieren durch Nichtzahlung gegen den “Rundfunkbeitrag”. Das schreibt der “Tagesspiegel” am heutigen Sonntag. Etwa 4,5 Millionen Mahnverfahren bei 44,5 Millionen Beitragskonten, über zwei Millionen Vollstreckungsersuchen zeigen Protest gegen einen Rundfunk, der für viele überflüssig ist oder auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GEZÖRRe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für GEZÖRRe – Immer mehr Ärger um die Zwangsabgabe für den Rundfunk

SWR-Debatte: Wandel durch Annäherung?

Spitzenkandidaten der Grünen und SPD drohten gegenüber dem Südwestrundfunk (SWR) mit Boykott der Fernsehdebatte vor den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, falls ein Vertreter der aufstrebenden, rechtspopulistischen “Alternative für Deutschland” (AfD) teilnimmt. Der Sender folgte dem, gehorsam, wie es sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Deutschland 2016: Filmverbot an stillen Feiertagen

Es gibt Dinge, die glaubt man nicht. Heute: die “Feiertagsfreigabe” für Filme. Eine Reihe von Feiertagen mit religiösem Hintergrund (Karfreitag, Allerheiligen, Volkstrauertag, Buß- und Bettag, Totensonntag) sind besonders geschützte Feiertage. Hier sind nach vielen Landesgesetzen öffentliche Unterhaltungsveranstaltungen verboten – und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News, Piratenpartei | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar