Kompass – Zeitung für Piraten

Glücklich-ohne-Überwachung: Line-Up steht

Ein breites Bündnis trifft sich am Allerheiligen-Samstag, 1.11.2014 in der beliebten Bahnhofsgegend Frankfurt-City. Dort laufen tief unter der Erde die allermeisten deutschen Datenpakete im “DE-CIX-Internetverteiler” (Was ist das?) zusammen, um von dort den Weg zu ihren Zielen in alle Welt zu nehmen.

Mehr und mehr davon wird jedoch, dank fleißiger Mithilfe von Bundesnachrichtendienst und Telekom, für die US-National Security Agency kopiert und weitergeleitet.

Politiker*innen wie Angela Merkel tun so, als wüßten sie nicht, was die Geheimdienste so treiben. Oder wollen es halt nicht wissen müssen. Fe-fe-Festnetz, die “digitale Agenda” dieser Regierung ist der feindliche Komplettverrat per Glasfaser nach Amiland, während für deutsches Breitband kein Geld da ist, und der Ex-Staatskonzern Telekom an der sharing-is-caring-Einrichtung DE-CIX nur zum bezahlten NSA-Ablauschen teilnimmt. Schizophren, wie er ist, heuchelte er noch im November 2013 für ein NSA-sicheres “nationales Routing”.

Es braucht dann nicht nur eine Demo wie jetzt am Samstag, damit wir ohne Überwachung glücklich werden. Die Rednerliste:

12 Uhr: Auftaktkundgebung am Hauptbahnhof Ecke Kaisersack.

  • Stefan Körner, 1. Vorsitzender der Piratenpartei Deutschland

    Stefan Körner
    Stefan Körner
  • Dr. Ulrich Wilken, MdL, Die Linke Hessen
  • Katharina Nocun, ehemalige politische Geschäftsführerin der Piratenpartei Deutschland und jetzt für die Kampagnenplattform Campact aktiv

    Katharina Nocun, politische Geschäftsführerin der Piratenpartei Deutschland
    Katharina Nocun

13 Uhr: Demonstrationszug

 

14.30 Uhr Abschluss-Kundgebung an der Hauptwache mit Reden, Infoständen, Livemusik, Kunstaktionen. Redner:

  • Juanita Henning, Dona Carmen e.V. , Thema: Zwangsregistrierung von Prostituierten
  • Aleks Lessmann, Bundespressesprecher, Neue Liberale, Thema: Alles Terroristen. Die Umkehrung der Unschuldsvermutung.
  • Dr. Vedrin Sahovic, Amnesty International Frankfurt, Thema: Zensur und Inhaftiertung von Bloggern
  • Jan Steffen, Politischer Geschäftsführer, Die Partei Landesverband Hessen, Thema: Rede zur Lage der Nation
  • Volker Berkhout, Vorsitzender Piratenpartei Hessen
  • Knut Bänsch, Thema: Demokratie und Freiheit (wahrscheinlich Rede bei Zwischenkundgebung am Römer)

Nach der Abschlusskundgebung findet um 19 Uhr eine Cryptoparty statt. Dort lernt ihr digitale Selbstverteidigung. Genaue Informationen dazu findet ihr hier.