Schlagwort-Archive: Whistleblower

Snowden: Warum ihn Barack Obama jetzt begnadigen sollte

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) hat sich heute in einer Pressemitteilung dafür ausgesprochen, dass der scheidende US-Präsident Barack Obama den Whistleblower Edward Snowden jetzt begnadigen solle. Der DJV-Vorsitzende Frank Überall dazu: „Das wäre eine Geste der Großmut und ein präsidiales Bekenntnis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik, Datenschutz, Grundrechte, Netzpolitik und Datenschutz, News, Privatsphäre, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Snowden: Warum ihn Barack Obama jetzt begnadigen sollte

#panamapapers: Metadaten online für alle

Daten aus den Panama Papers und Offshore-Leaks sind nun öffentlich abruf- und durchsuchbar, vor allem nach Personen, die dort etwa als Geschäftsführer eine Briefkastenfirma eine Rolle spielen. Bei den Daten handelt es sich um einen Auszug. Mails, Kontoauszüge usw. liegen dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik, Datenschutz, Freihandel, News, Privatsphäre, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für #panamapapers: Metadaten online für alle

Snowden – the movie: Nicolas Cage auf Whistleblower-Jagd

Nach dem Dokumentarfilm Citizen Four nun das Hollywood-Treatment: im Oliver-Stone-Blockbuster “Snowden” (Budget ca. 50 Millionen US-Dollar) geht es um die spektakulären Abenteuer des bekanntesten NSA-Freelancers aller Zeiten. Edward Snowden wird gespielt von Joseph Gordon-Levitt (Inception, Dark Knight rises, Looper). Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Datenschutz, Netzpolitik und Datenschutz, News, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Bilder von der #panamapapers Demo in Reykjavik

Große Spontan-Demo in der isländischen Hauptstadt Reykjavik nach den “Panama Papers” und dem darin genannten isländischen Premier, wir berichteten. Vor dem Althing, dem Parlament, versammelte sich am Montagnachmittag, 4. April 2016, eine große Menge – nach Radioberichten mehr Menschen als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Bundesparteitag: Terror-Stofftier gegen Überwachung

Rede von Patrick Breyer auf dem Bundesparteitag der Piratenpartei Deutschland Neue Freiheit-statt-Angst Demo in 2016 in einer Stadt FDP-Politiker für Klarnamenszwang im Internet In Kürze Grundsatzprozess um IP-Adress-Datenschutz   Liebe PIRATEN! Mark Twain sagte einmal: “Das Gehirn ist ein Körperorgan, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Grundrechte, Netzpolitik und Datenschutz, Piratenpartei, Piratenpartei Deutschland, Privatsphäre, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bundesparteitag: Terror-Stofftier gegen Überwachung

EU-Parlament fordert Asyl für NSA-Whistleblower Edward Snowden

Letzte Woche rief das Europaparlament mit einer knappen Mehrheit die EU-Mitgliedsstaaten auf, sie sollen dem NSA-Whistleblower Edward Snowden Asyl gewähren und jegliche Strafverfolgung gegen ihn fallen lassen. Das meldete die Deutsche Welle am 29. Oktober. Snowden sei ein “Enthüller und internationaler Verteidiger von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Datenschutz, Meinungsfreiheit, Netzpolitik und Datenschutz, News, Piraten im Europaparlament, Privatsphäre | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für EU-Parlament fordert Asyl für NSA-Whistleblower Edward Snowden

Vorratsdaten: Medien- und Journalistenverbände veröffentlichen gemeinsames Contra gegen Groko-Telekom-Datenspeicherung

Groko tötet Journalismus – Die von der Bundesregierung geplante anlasslose Vorratsdatenspeicherung (VDS) macht das Redaktionshandy zum Informanten-Verräter. Die neue VDS schwächt den Informantenschutz und das Redaktionsgeheimnis. Zu diesem Schluss kommen die wichtigsten deutschen Medienverbände und -unternehmen in einer gemeinsamen Stellungnahme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Grundrechte, Meinungsfreiheit, News, Privatsphäre, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vorratsdaten: Medien- und Journalistenverbände veröffentlichen gemeinsames Contra gegen Groko-Telekom-Datenspeicherung

Nachruf auf Egon Bahr

Egon Bahr war der Mann in der zweiten Reihe, ganz vorn. Er arbeitete hartnäckig bis zur Selbstaufgabe für unser Land, die Zukunft und für den Frieden. Wandel durch Annäherung, so eine seiner Headlines, jeder wusste was er damit sagte. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aussenpolitik, News | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachruf auf Egon Bahr

TTIP-Geheimverträge: Wikileaks sammelt 100.000 Euro als Leak-Prämie

Die Enthüllungsplattform Wikileaks ist mit einer 100.000-Euro-Pledge hinter den geheimen TTIP-Freihandelsdokumenten her. Julian Assange, Wikileaks-Gründer, sagte aus seinem Botschafts-Exil in London: “Das Geheimnis von TTIP wirft einen Schatten auf die Zukunft europäischer Demokratie. Dahinter wuchern Lobby-Interessen, so wie wir das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, TTIP, TTIP / TAFTA / Freihandelsabkommen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für TTIP-Geheimverträge: Wikileaks sammelt 100.000 Euro als Leak-Prämie

Landesverrat durch Copy-Paste: Netzpolitik.org-Schreiber im Zentrum staatlicher Ermittlungen

#Landesverrat: in dieser Sache ermittelt die Justiz gegen das bekannte Blog “Netzpolitik.org”. Generalbundesanwalt Harald Range, der höchste Strafermittler der Bundesrepublik führt die Ermittlungen gegen die beiden Redakteure André Meister und Markus Beckedahl. Der Zorn der Geheimen dreht sich um zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Demokratie, Grundrechte, Netzpolitik und Datenschutz, News, Privatsphäre | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar