Schlagwort-Archive: CCC

FSA13 / „Freiheit statt Angst“ und die Zukunft / Piraten: Deine Bürgerrechte zählen!

Die einzelnen Zahlen und Fakten zur zweitgrößten „Freiheit statt Angst“ (FSA) in Berlin sind inzwischen schon hinlänglich von vielen Journalisten berichtet worden. Worum geht es bei dieser Veranstaltung? Um die Gundrechte von uns Bürgern. Um die Freiheit der Meinungsäußerung, das Postgeheimnis, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Datenschutz, Demokratie, Grundgesetz, Grundrechte, Meinungsfreiheit, News, Piratenpartei, Pressearbeit, Privatsphäre, Rechtsfreie Räume, Sicherheitspolitik, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FSA13 / „Freiheit statt Angst“ und die Zukunft / Piraten: Deine Bürgerrechte zählen!

White-IT als schwarzes Loch

Vom Mogis-Vortrag auf dem 28C3: Die Initiative White-IT will Hashwerte an Provider verteilen, damit die dann das Internet zensieren. Dort haben unter anderem Großkonzern-Lobbyverband Bitkom und Hardcore-Innenminister  Schünemann ihre Finger drin (wir berichteten erst Anfang Dezember über seine jüngsten Verstrickungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundrechte, Meinungsfreiheit, Überwachungsstaat, Zensursula | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für White-IT als schwarzes Loch

Whistleblower im Streit: Verwirrung um Zukunft von Open Leaks

Das webbasierte Verpfeifen ist zur Zeit in arger Bedrängnis. Neben staatlicher Verfolgung gibt es jede Menge interne Streitigkeiten. Macher und Friedensstifter zerfetzen und blockieren sich. Wikileaks-Chefredakteur Julian Assange lebt seit einer Weile im Hausarrest. Daniel Domscheit-Berg, ein ehemaliger Mitstreiter, laboriert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar