Schlagwort-Archive: Axel Springer

Europa: Weblinks vom Aussterben bedroht!

Leistungsschutzrecht 2.0: EU-Kommission rüstet zum Angriff auf den Hyperlink #SaveTheLink https://t.co/XClNU2jf7E pic.twitter.com/WIjILvvdOn — Julia Reda (@Senficon) November 6, 2015 Die EU-Kommission rüstet zum Frontalangriff auf den Hyperlink, den Grundbaustein des Internets. Das schreibt die PIRATEN-Europaabgeordnete Julia Reda auf ihrem Blog. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzpolitik und Datenschutz, Piraten im Europaparlament | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Europa: Weblinks vom Aussterben bedroht!

Dachschaden nach Wasserschaden: BND hat da mal ein Protokoll verloren

Ein Zeuge im NSA-Untersuchungsauschuss sorgte mit einer neuen Information für Unruhe. Protokolle zur Aufklärung der Kooperation des Bundesnachrichtendienstes (BND) mit dem US-Abhörgeheimdienst (NSA) seien bei der Umstellung eines Computerprogrammes gelöscht worden. Das läuft einer Vergatterung der deutschen Geheimen zuwider: zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzpolitik und Datenschutz, Piratenpartei Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dachschaden nach Wasserschaden: BND hat da mal ein Protokoll verloren

Neue Fragen zum Leistungsschutzrecht für Presseverleger: ist es jetzt nichtig? – Julia Reda

PIRATEN-Europaabgeordnete Julia Reda meint, das deutsche Leistungsschutzrecht (LSR) für Presseverleger ist null und nichtig. Der Grund: die europarechtliche “Notifizierung” wollte die damalige Bundesregierung nicht ausführen – und riskiert so nun ihr LSR. Bestimmte EU-relevante Gesetzprojekte müssen nationale Regierungen an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzpolitik und Datenschutz, Piraten im Europaparlament, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neue Fragen zum Leistungsschutzrecht für Presseverleger: ist es jetzt nichtig? – Julia Reda

Bild-Boykott in Berlin

Ob im Umgang mit Griechenland, ständiger Kriegshetze, Hetze gegen Muslime oder erst kürzlich im Umgang mit der Germanwings-Tragödie, die Bild-Zeitung leistet sich immer wieder Verletzungen journalistischen Standards. Gleichzeitig verfügt die BILD über sehr großen Einfluss auf andere Medien und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Demokratie, Meinungsfreiheit | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Bild-Boykott in Berlin

Aufgedeckt: E-Perso mit massiver Lobbykampagne gepusht

Im März 2013 fragte Michael Ebeling von den Bürgerrechtsaktivisten freiheitsfoo beim Bundesinnenministerium nach, wie es denn zur Umbenennung des “elektronischen Personalausweises” zum “neuen Personalausweises” gekommen ist. Der umstrittene Ausweis ist nicht nur viel teurer als der alte, sondern bringt noch fest eingebaute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufgedeckt: E-Perso mit massiver Lobbykampagne gepusht

Landtag SH lehnt Leistungsschutzrecht Presse ab

Ein Erfolg der Piratenfraktion im Landtag Schleswig-Holstein: Ihr Antrag (pdf) gegen das neue Presse-Leistungsschutzrecht (wir berichteten) wurde im Innen- und Rechtsausschuß, gemeinsam mit den Stimmen von SPD, GRÜNE und SSW, angenommen. Voraussichtlich wird Ende Januar im Plenum des Landtages abgestimmt: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Grundgesetz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Landtag SH lehnt Leistungsschutzrecht Presse ab

Lügt wie gedruckt: Axel-Springer-Chef-Lobbyist verneint Features von robots.txt wider besseres Wissen

Bitte folgen Sie diesem Link. Darum gehts beim Leistungsschutzrecht: Was die Verlage mit robots.txt nicht bekommen, ist ein Hebel, mit dem sie Google und co. die Preise diktieren können. Diesen Hebel bekommen sie erst, wenn sie das Leistungsschutzrecht, eine Verwertungsgesellschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Leistungsschutz-Lobby-Lügen

Früher hieß es “Enteignet Springer”. Jetzt enteignet der Konzern zurück. Oder versucht es. Dabei ist die Wahrheit, wie bei Big Oil & Big Tobacco, allererstes Opfer. Im Stück “Lügen fürs Leistungsschutzrecht (1)” arbeitet sich (wieder einmal) Medienjournalist Stefan Niggemeier an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

“Blog Paradox”: Irre Meinungswahl bei Christoph Keese

Christoph Keese (* 1964 in Remscheid) ist, notiert Wikipedia, ein deutscher Journalist und Lobbyist als Konzerngeschäftsführer „Public Affairs“ der Axel Springer AG. Er füllt fleißig sein privates Blog auf http://www.presseschauder.de/. U.a. mit Pro-Leistungsschutzrecht-für-Presseverlage-Content. Merkmal: “… das übliche, nah an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinungsfreiheit, Urheberrecht, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für “Blog Paradox”: Irre Meinungswahl bei Christoph Keese