Schlagwort-Archive: Bundesverfassungsgericht

Kein Einblick in NSA-Selektoren – Verfassungsgericht zementiert rechtsfreie Überwachungsräume

Sämtlicher Internetverkehr in Deutschland wird für einige Tage zwischengespeichert und dann vom Bundesnachrichtendienst mit NSA-Technik gezielt durchsucht. Die Suchbegriffe finden sich in der sogenannten Selektorenliste. Es gab Versuche der überwachungs-kontrollierenden G10-Kommission im Bundestag, an diese Liste zu kommen. Ihre Klage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Grundgesetz, Grundrechte, Netzpolitik und Datenschutz, Rechtsfreie Räume, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Nach CETA-Urteil: Stimmen aus der Bewegung

Die Verfassungsrichter haben im Eilverfahren CETA, das geplante Freihandelsprojekt der Europäischen Union und Kanada, nicht gestoppt. Doch ist das wirklich ein Freibrief für Sigmar Gabriels Lieblingsabkommen? Die Kampagnenplattform campact.de schreibt: Wirtschaftsminister Gabriel feiert das heutige CETA-Urteil wie seinen Sieg. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Freihandel, Rechtsfreie Räume, TTIP / TAFTA / Freihandelsabkommen, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach CETA-Urteil: Stimmen aus der Bewegung

CETA: Eilanträge nicht erfolgreich

Nach einer Nachtsitzung verkündete das Bundesverfassungsgericht heute (13.10.2016) seine Entscheidung in Sachen Freihandelsabkommen CETA: den Eilanträgen wird nicht stattgegeben.  Der Zustimmung seitens Bundesregierung zum “vorläufigen” Inkrafttreten von CETA steht nun nichts mehr im Weg.  Die unterlegenen Kläger, darunter eine Bürgerinitiative … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Grundrechte, News, TTIP / TAFTA / Freihandelsabkommen, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für CETA: Eilanträge nicht erfolgreich

Verfassungsgericht: Recht auf Hate Speech

Das Bundesverfassungsgericht hat in einer neuen Entscheidung zum Thema Schmähkritik den hohen Wert der Meinungsfreiheit betont. Das berichtet der Deutschlandfunk heute in seinen Nachrichten. Selbst bei drastischen Äußerungen müsse erst klar bewiesen werden, dass es sich nicht um eine Meinungsäußerung in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinungsfreiheit, Zensursula | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Verfassungsgericht: Recht auf Hate Speech

Erdogan allein zu Hause

Noch mal gutgegangen ist die Großdemo in Köln. “Friedlich” sei der Aufmarsch von 30.000 zusammengekarrten Erdogan-Fans verlaufen, heißt es in heutigen Medienberichten. Dass es eher ein Burgfrieden war, zeigt der enorme Sicherheitsaufwand. 3.000 Polizisten waren notwendig, um die Sicherheit für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Demokratie, Flüchtlingspolitik, Meinungsfreiheit, News, Privatsphäre, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Kein Betreuungsgeld für Kinder

Das Betreuungsgeld für Kinder ist nicht mehr. So entschied heute das Bundesverfassungsgericht – einstimmig. Dem Gesetzgeber fehle die Kompetenz für die Einführung des Betreuungsgeldes auf der Bundesebene. Der Bund könne sich nicht aus einem “gesellschaftspolitischen Wunsch” heraus Kompetenzen anmaßen. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundgesetz, Jugendpolitik, News, Piratenpartei, Piratenpartei Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kein Betreuungsgeld für Kinder

Private Räume ein Stück öffentlicher: Verfassungsgericht erlaubt Bierdosen-Demo

Ein Glitzerplatz in der “Neuen Mitte Passau”: Der Nibelungenplatz liegt zentral am Ende der Fußgängerzone, vom Investor KVV vor gut 10 Jahren schick ausgelegt mit Granit aus dem Bayerwald. Dort, auf der privaten “KVV-Piazzetta” gibt es Arztpraxen, Cafés, Geschäfte, einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meinungsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Private Räume ein Stück öffentlicher: Verfassungsgericht erlaubt Bierdosen-Demo

Grundrechte sind verhandelbar – “verzichte gerne”: SPD-Gall

Sozialdemokrat Reinhold Gall ist seit Mai 2011 Innenminister im Kabinett Winfried Kretschmann, in der Grün-Rot-Koalition von Baden-Württemberg. Er twitterte am Abend der SPD-Vorratsdaten-Zustimmung: “Ich verzichte gerne auf vermeintliche Freiheitsrechte wenn wir einen Kinderschänder überführen.” Das ist ein interessanter Kommentar von einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundgesetz, Grundrechte, Piratenpartei, Piratenpartei Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

In Kürze

+++ Auf der Straße mit PIRATEN: Zahlreiche Aktionen in ganz Deutschland am Pfingstsamstag: unter anderem Christopher Street Day in Hannover, Düsseldorf für Rechtsangleichung und Feierspaß in der anders-sexuellen Community. Außerdem March against Monsanto gegen patentiertes Gen-Essen in Saarbrücken, Düsseldorf und anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, BuVo-NEWS, Grundgesetz, Grundrechte, Netzpolitik und Datenschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Bestandsdatenauskunft: Klage liegt weiter vor Verfassungsgericht

Die automatisierte Bestandsdatenauskunft liefert Sicherheitsbehörden die Info, wer welchen Telefonanschluß hat, und welche Internet-IP-Adresse eine Person vom Provider für welchen Zeitraum zugeteilt bekommt, um durch das Web zu surfen. Damit bekommt der Staat Passwörter für Mail, Handy und Adressbücher. Besondere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Grundrechte, Netzpolitik und Datenschutz, News, Piratenpartei, Privatsphäre, Sicherheitspolitik, Überwachungsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar